Bruker-Haus

Die Saat des Bösen

C_Sonst_Andrioli_Saat
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

  • 1007050
Soll die Gentechnik traditionelle Pflanzen und Nahrungsmittel auf Acker und Teller... mehr
Produktinformationen "Die Saat des Bösen"

Soll die Gentechnik traditionelle Pflanzen und Nahrungsmittel auf Acker und Teller verdrängen? Die
Verbraucher lehnen das Essen aus
dem Labor ab. Auch Landwirte
wehren sich verzweifelt. In den USA, Kanada und Argentinien ist patentiertes, genmanipuliertes
Saatgut seit zehn Jahren annähernd fl ächendeckend
verbreitet. Hier können gesundheitliche und ökologische Risiken ebenso studiert werden wie auch die uneingelösten Versprechungen der Industrie: Der Pestizidverbrauch ist gestiegen, der Ertrag gefallen, eine Koexistenz von Kulturen mit und ohne Gentechnik gibt es nicht. Transgene Pflanzen verbreiten sich unkontrolliert.

Autor. Dr. phil. Mathias Jung
ISBN: 9783891891520
293 Seiten, gebunden

Weiterführende Links zu "Die Saat des Bösen"
Zuletzt angesehen